Startseite / AktuellStartseite / Aktuell
 Häufige Fragen/ProblemeHäufige Fragen/Probleme
 Neue Frage, Info, ...Neue Frage, Info, ...
 Neueste DokumenteNeueste Dokumente
 BenutzungshilfeBenutzungshilfe
 NutzungsregelnNutzungsregeln
 Über dieses ProjektÜber dieses Projekt
 BeratungsangeboteBeratungsangebote
 ExtrasExtras
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
Nahrung & Kleidung
Wohnung & Haus
Gesundheit, Sicherh.
€, Beruf, Ausbildung
Erholung & Freizeit
Familie, Bekannte
Recht & Gesellschaft
Kaufen & Verkaufen
Reise, Kommunikat.
Service & Infos
Firmen, Organisat.
Werkzeuge, Hilfsm.
Vorgänge/Verfahren
Geograf. Angaben
 Archivierte bzw. noch nicht generell freigegebene Daten in die Recherche einbeziehen
www.Verbraucherschutz-Forum.de
Die Informations-Drehscheibe von Verbrauchern - für Verbraucher
   Nutzungs-Regeln bei diesem ProjektNutzungs-Regeln bei diesem Projekt  [2006-03-01]
Das Kleingedruckte: Wie sind die Spielregeln ?

Bitte lesen Sie dieses KleinGroßgedruckte bis zum Ende durch, damit sie gegen böse Überraschungen besser gewappnet sind.

(Hinweis: Dieses ist kein kommerziell orientiertes Projekt, sondern eine Verbraucherinitiative für besseren Verbraucherschutz. Die unten stehenden Angaben sollen daher hauptsächlich Probleme für die Nutzer vermeiden helfen.)


Dieser Service zum Austausch von Informationen zwischen Verbrauchern wird angeboten, wie er ist, und darf in der aktuellen Version unter Beachtung der gültigen Rechtsvorschriften und der nachfolgenden Regelungen frei benutzt werden:

Generelle Regeln, wie sie im gesamten (deutschen) Internet gelten:

  1. Alle rechtlichen Vorschriften müssen eingehalten werden. Die Autoren der Beiträge tragen die alleinige Verantortung für die Folgen eventueller Rechtsverstöße.

    Achten Sie insbesondere darauf, dass Sie:
    • keine falschen Tatsachen behaupten (alles was Sie schreiben, sollten Sie im Streitfall auch vor Gericht belegen können);
    • keine "Schmähkritik" üben - also keine Kritik, die deutlich der Herabsetzung konkret bezeichneter Personen (incl. Firmen etc.) dient und dabei die durch die Rechtsprechung gezogenen Grenzen überschreitet;
    • niemanden beleidigen - selbst dann nicht, wenn Sie sich einmal selbst beleidigt fühlen;
    • die Persönlichkeitsrechte derjenigen, über die Sie schreiben, respektieren (kürzen Sie z.B. im Zweifelsfall lieber die Nachnamen ab und veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten, wenn die Person damit nicht einverstanden wäre);
    • alles, was Sie einmal irgendwo im Internet "veröffentlicht" haben, nicht mehr zuverlässig wieder "zurückholen" können. Es kann im Prinzip bis in alle Ewigkeit irgendwo (z.B. als Kopie) gespeichert und für Jeden (also auch für Ihre "Feinde") zugreifbar bleiben. Ein Satz, der im täglichen Sprachgebbrauch weithin "üblich" ist, kann also im Internet veröffentlicht langwierige unangenehme Folgen haben.
      [Persönliche Empfehlung eines Informatikers: Veröffentlichen Sie auch nach Möglichkeit nie Ihren eigenen Namen oder andere persönliche Angaben im Internet - Sie könnten es einmal bitter bereuen.]
    • Bitte beachten Sie auch, dass eine "rechtliche Beratung" derzeit ausschließlich von formal dafür qualifizierten Rechtsanwälten erfolgen darf. Weiterhin müssen sich auch Rechtsanwälte an strikte Regeln halten und können im Internet unter Umständen nicht so frei und unbegrenzt antworten, wie es die Fragenden gerne hätten.
  2. Auch wenn Ihnen diese Regeln vielleicht nicht gefallen mögen: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Zum gedeihlichen Zusammenleben sind daher die rechtlichen Vorschriften auch bei Veröffentlichungen im Internet einzuhalten.

    Wegen immer intensiveren juristischen Schritte gegen Foren und ihre Teilnehmer kann es manchmal geboten sein, eine "Veröffentlichung" vorab mit einem Rechtsanwalt abzustimmen.

    Die obigen Hinweise sollen keine rechtliche Beratung darstellen oder ersetzen sondern geben lediglich die Beobachtungen des Betreibers dieser Seiten (juristischer Laie) wieder.

Erweiterte Regeln zu den Inhalten der Beträge auf diesen Seiten:

  1. Schreiben Sie bitte sachlich und informativ. Von der Formulierung des Inhalts aller Beiträge wird erwartet, dass die Regeln des höflichen, respektvollen, toleranten und lösungsorientierten Umgangs miteinander eingehalten werden.
  2. Keine Nutzung für Zwecke, die die freie Selbstbestimmung und Würde anderer Menschen mehr als unvermeidbar beeinträchtigen (z.B. keine minderheitenfeindliche Nutzung, kein "herumlästern", ...)
  3. Dieses Forum soll der sachbezogenen und sachlichen Information der Nutzer untereinander dienen. Werbliche Beiträge sind nur in Abstimmung mit dem Forums-Betreiber zulässig.
  4. Zur Verdeutlichung der Verantwortlichkeit:

    Die Autoren sind für die Inhalte ihrer Beiträge rechtlich verantwortlich. Dieses schließt auch die Verlinkung zu anderen Internetseiten ein.
    Links, die auf Internetseiten verweisen, die keine nach deutschem Recht ordnungsgemäße Anbieterkennung (Impressum) enthalten oder gar gegen erkennbar gegen rechtliche Vorschriften verstoßen, können von der Redaktion entfernt werden.

Organisatorische Regelungen:

  1. Alle eingestellten Beiträge bleiben in der Regel nur maximal 24 Stunden für den öffentlichen Zugriff verfügbar. Dieses dient hauptsächlich dem Schutz der Autoren vor eventuellen juristischen Schritten im Fall von (versehentlichen) Rechtsverstößen.

    Beiträge können darüber hinausgehend auch für längere Zeit gespeichert und zugreifbar bleiben, wenn dieses dem besseren Informationsaustausch der Verbraucher untereinander (also dem Zweck dieser Seiten) dienlich erscheint. Ein genereller Anspruch auf eine längere Veröffentlichungsdauer besteht nicht.
  2. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge, die gegen diese Nutzungs-Regeln verstoßen, abzuändern oder für den allgemeinen Zugriff unverzüglich nach Bekanntwerden des Regelverstoßes für den öffentlichen Zugriff zu sperren. Die Autoren werden darüber nach Möglichkeit informiert.
  3. Die thematischen Verknüpfungen ("Stichworte") zu einem Beitrag können bei Bedarf und ohne Benachrichtigung der Autorin / des Autors geändert werden, wenn dieses der besseren inhaltlichen Verknüpfung aller Information dienlich erscheint oder sich durch genutzte automatisierte Verfahren so ergibt.
  4. Entstellende oder irritierende Schreibfehler können - ohne Benachrichtigung der Autoren - korrigiert werden.
  5. Beiträge, die keinen wesentlichen Informationsgehalt für die Besucher des Forums mehr haben (weil sie z.B. "veraltet" sind etc.), können - ohne Benachrichtigung der Autoren - archiviert werden.
  6. Die Autoren der einzelnen Beiträge haben das Verfügungsrecht über ihre Beiträge und können z.B. die Sperrung des öffentlichen Zugriffs auf ihren Beitrag in diesem Forum verlangen, sofern sie nicht bereits selbst dazu in der Lage sind. Für einen Berechtigungsnachweis ist die beim Beitrag angegebene E-Mail-Adresse notwendig.
  7. Die Nutzung dieses Angebots geschieht auf eigene Gefahr. Dieses Projekt stellt den Nutzern ohne Gewähr für die Richtigkeit der Angaben ausschließlich die enthaltenen Informationen und eine technische Plattform zur Einbringung eigener Informationen zur Verfügung. Die durchgehende und unbegrenzte Verfügbarkeit dieses Angebots wird nicht zugesagt. Technische und organisatorische Änderungen sind möglich.
    Eine Haftung wird in jedem Falle abgelehnt.
  8. Für den Zugriff auf ergänzende Informationen im Rahmen dieses Projektes kann eine besondere Zugangsberechtigung erforderlich sein. Dieses wird an entsprechender Stelle näher erläutert.
  9. Diese Nutzungs-Regeln werden bei Bedarf und ohne besondere Information der einzelnen Nutzer aktualisiert.

Bei Fragen zu diesen Nutzungsregeln nutzen Sie bitte die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Zum  Impressum

 

 GesetzeGesetze
 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)
 RechtRecht
 AGB (Allg. Geschäftsbedingungen)AGB (Allg. Geschäftsbedingungen)
Dokumente/Seiten/... die weiterhelfen könnten:
    Impressum für Verbraucherschutz-Forum.deImpressum für Verbraucherschutz-Forum.de 
Lese-Empfehlung: Ablöse für WohnungAblöse für Wohnung
Wenn Sie eine professionelle Verbraucherberatung haben möchten, können Sie sich z.B. an eine Verbraucherzentrale (www.Verbraucherzentrale.info) wenden.
Journalisten, Anwälte, polizeiliche Ermittler, usw. sowie Nutzer mit Anregungen/Fragen zu Technik und Administration dieses Forums können  hier Kontakt aufnehmen und eine Nachricht schicken oder per Telefon (06074) 4 9 2 8 0 5 eine Nachricht hinterlassen und werden in begründeten Fällen zurückgerufen. Auf diesem Wege ist jedoch leider KEINE BERATUNG zu Verbraucherfragen möglich.

WICHTIG: Die "Antworten" und Informationen auf dieser Internetseite stammen zum weit überwiegenden Teil von Verbrauchern und Nutzern dieser Seiten, die über keine formale juristische Ausbildung verfügen, aber dennoch sicherlich ihre Texte nach bestem Wissen und Gewissen erstellen. Vom Betreiber des Forums wird ausschließlich die "Technik und Administration" zur Kommunikation zwischen den Nutzern dieser Seiten bereit gestellt.

Für die Inhalte sämtlicher einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Eine Haftung des Betreibers für die Inhalte ist ausgeschlossen.